Abschiedsfest und Neubauparty

Unser Tag der offenen Tür war wieder ein gelungenes Fest mit guten Gesprächen und toller Stimmung!

Umlagert waren die Infostände und der gut bestückte Flohmarkt, Tanja Hoppe und ihre Streichelponys luden wieder zum Fotoshooting ein und begeisterten besonders die Kinder, aber auch unseren Ersten Vorsitzenden Christopher Imig.

 

 

Kuchentheke, Schnürchen’s Grill (wieder ehrenamtlich dabei!), Salatbar und Getränkestand sorgten für das leibliche Wohl, und Familie Belling kredenzte auch noch leckere Wraps.

 

Am Infostand im Haupthaus wurden viele Fragen beantwortet und Erfahrungen ausgetauscht. Hier konnten auch symbolische Danke-Ziegel erworben werden, gefertigt in der Keramikwerkstatt Bielefeld-Bethel.

In diesem Jahr feierten wir gemeinsam mit unseren Gästen eine Neubauparty und gleichzeitig ein Abschiedsfest, denn die alten Räumlichkeiten bedürfen dringender Renovierung. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand deshalb das geplante Neu- und Umbauprojekt des Tierheims.

Unser Erster Vorsitzender Christopher Imig informierte anschaulich und engagiert über das Vorhaben, dankte vor allem dem Detmolder Architekturbüro Merwitz für die ausgezeichnete Beratung und Planung und warb um Unterstützung durch Förderer und Sponsoren. Entsprechende Flyer lagen aus, die Nils Dellmann von Fotografie Dellmann aus Lemgo erstellt und gespendet hat.

 

Auch Christ-Dore Richter, die Stellvertretende Bürgermeisterin Detmolds, war zu Gast und überbrachte Grüße von Bürgermeister Rainer Heller, vom Rat der Stadt und von allen Ratsmitgliedern. In ihrer Ansprache lobte sie das Engagement unseres Tierschutzvereins und betonte die hervorragende Zusammenarbeit, die die Beteiligung der Stadt mit einem Betrag von 100000 Euro an den Kosten für den Neubau in jeder Hinsicht rechtfertige.

Nachdem sich die Hunde präsentiert hatten, die im Moment im Tierheim betreut werden und auf ein neues Zuhause hoffen, bildete ein Treffen vermittelter Hunde den Ausklang der Veranstaltung und stellten eindrucksvoll unter Beweis, wie gut sich ein ehemaliger Tierheimhund in seine neue Familie einfügt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Besuchern, bei allen Mitwirkenden und bei den vielen ehrenamtlichen Helfern!