jetzt Micky     BERICHT


Wilma: Freigängerin                  

Geboren: ~ 2012
Fundkatze

23.12.2018

Sehr geehrte Frau Schildmann, liebes Tierheimteam,

am 14.05. 2018 habe ich mit meiner Mutter zusammen die Katze "Wilhelma" oder "Wilhelmina" oder so bei Ihnen in Empfang genommen, nachdem wir im Vorfeld bereits einmal zum Kennenlernen bei Ihnen waren. …

"Wilhelma" heißt nun "Micky" und konnte sich in ihrem neuen Umfeld sehr gut entwickeln. Anfänglich gab sie sich natürlich etwas reserviert und sehr zurückhaltend. … Gleichwohl kam sie auch auf den Schoß meiner Mutter, wenn sie es selbst bestimmte und nicht meine Mutter danach verlangte. Es zeichnete sich bereits eine Katzenpersönlichkeit mit eigenem Willen und einer katzentypischen, "eigenwilligen" und selbstbestimmenden Verhaltensweise ab. …

Stand heute jedoch zeigt: Micky ist eine sehr treue und anhängliche Katze geworden. Meine Mutter lobt sie immer wieder und ist so froh um diese Entwicklung. Micky verbringt Stunden auf dem Schoß oder beim Schlaf auf dem Bauch meiner Mutter, kommt immer wieder zum "Kuscheln" und Streicheln auf den Schoß. Sie können sich denken, welchen sozialen und emotionalen Faktor Tiere für ältere Menschen haben können. Meine Mutter ist so froh, wieder eine Katze zu haben, die sich mittlerweile als ein ebenso treues wie beziehungsfähiges Tier erwiesen hat wie "ihre alte Katze". ...

Ich wünsche Ihnen und dem Team, Ihrer/Ihren Familien eine frohe Weihnacht und ein gesundes Jahr 2019. Vielen Dank für Ihre Arbeit, vielen Dank für Wilhelmina - oder wie auch immer sie damals hieß.

Mit freundlichen Grüßen,

Knut R.