Selbstbewusst und stattlich

Der Rottweiler Idefix kam Ende Februar 2019 wegen unzureichender Haltungsbedingungen in unsere Obhut. Den Rüden trifft keine Schuld.

Idefix zeigt sich bei Fremden zunächst reserviert und möchte sich nicht sofort anfassen lassen, seiner Bezugsperson begegnet er aber freundlich und zugänglich. Allerdings braucht er noch Erziehung und eine klare Führung mit deutlich definierten Grenzen. Mit seiner Betreuerin besucht Idefix mit großem Erfolg und sehr viel Freude die Hundeschule.

Mit souveränen Hündinnen seiner Gewichtsklasse kommt er zu Recht, Rüden und Katzen gehören nicht zu seinen Freunden. Idefix hat noch keinen Wesenstest abgelegt, ist aber an das Tragen eines Maulkorbs gewöhnt.

Neue Besitzer müssen die Voraussetzungen für die Haltung eines Liste2-Hundes erfüllen, mit liebevoller Konsequenz und Sachkenntnis an seiner Erziehung arbeiten und dem stattlichen Idefix auch körperlich gewachsen sein (https://www.tierheimdetmold.de/index.php/informationen/tierhaltung/th-hunde/306-liste-2-hunde).

Idefix wurde bei "Maras Tiertreff" auf Radio Lippe vorgestellt und hat sich ganz toll präsentiert (https://www.radiolippe.de/on-air/maras-tier-treff/idefix.html).


Idefix: Rottweiler     

Geboren: ~ 02.2017
Größe: ~ 65 cm
Liste 2 - Hund: mehr hier
Über die Behörde