2002 - 2015

Leider musste unsere alte Dackeldame Fine Mitte September 2015 eingeschläfert werden. Fine war vor einem Jahr - ausgesetzt, orientierungslos und verlassen - gefunden worden und kam in unsere Obhut. Schon damals war sie schwer krank, sie hatte Tumore, litt an Inkontinenz und brauchte Nierendiätfutter.

Es ist unfassbar, dass man die deutlich hilfsbedürftige Hündin so grausam verstoßen und im Stich gelassen hat!

Umgehend wurde Fine auf einer bewährten Pflegestelle untergebracht und dort bis zu ihrem Tod betreut. Sie war eine sehr freundliche und unkomplizierte Seniorin und hat in der ihr verbliebenen Zeit nur Freude gemacht.

Auf Wiedersehen, altes Mädchen, Dein letztes Jahr war zwar begleitet von Krankheit, aber auch von Wärme und liebevoller Fürsorge.

Fine hatte liebe Paten, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken möchten!