2003 - 2017

Am 07. September 2017 ist unser Dackelsenior Ludwig gestorben.

Vor mehr als sieben Jahren als vermutlich verstoßenes Fundtier in bereits höherem Alter in unser Tierheim gekommen, zeigte er sich zunächst von der Menschheit gründlich enttäuscht. Er verweigerte jeden näheren Kontakt und machte durch Knurren und Schnappen sehr deutlich, dass er keine Berührungen dulden mochte.

Leider hatte der eigenwillige und charakterstarke Dackelmischling aufgrund dieses Verhaltens so gut wie keine Vermittlungschancen. Er brauchte besondere Menschen mit Geduld und Durchhaltevermögen.

Ludwig wurde deshalb auf einer liebevollen und erfahrenen Pflegestelle untergebracht und blühte sichtlich auf. Er fasste wieder Vertrauen, wirkte entspannt und fröhlich und verhielt sich stets loyal. Mit seinem Pflegefrauchen verband ihn eine innige Zuneigung: "Er war einer meiner Herzenshunde."

Umso schwerer, ihn jetzt gehen lassen zu müssen, aber es vermag uns zu trösten, dass er seine letzten Jahre sehr glücklich waren. Wir werden unseren Ludwig nicht vergessen.

Ludwig hatte liebe Paten, bei denen wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken möchten.