2004 - 2010

Unser blinder Kater Momo ist einem tragischen Unfall zu Opfer gefallen. Er lebte schon seit einigen Jahren auf unserem Tierheimgelände, begrüßte jeden Besucher freundlich und gehörte fest zum Team.


Wegen seines nur noch sehr geringen Sehvermögens war Momo leider nicht vermittelbar, denn er bestand auf Freigang, den er auf unserem autofreien Gelände auch genießen durfte, hätte sich in einem neuen Zuhause aber nicht zurechtgefunden.
In der letzten schneereichen Zeit wagte sich Momo leider immer weiter vom sicheren Tierheimgelände weg. Vermutlich hatte die geschlossene Schneedecke ihn geblendet und seine Orientierung irritiert. Einer dieser Ausflüge ist Momo nun leider zum Verhängnis geworden. Er wurde tot an der Straße gefunden. Wahrscheinlich hat ihn ein Auto erfasst, das er nicht kommen sehen konnte.


Wir trauern sehr um diesen mutigen und tapferen Kater, der sein Schicksal bisher so gut gemeistert hatte. Sein Tod hat eine große Lücke hinterlassen, und wir werden unseren Momo niemals vergessen.

Momo hatte liebe Paten, bei denen wir uns noch einmal herzlich bedanken.