2001 - 2011

Eine langjährige Weggefährtin hat uns für immer verlassen. Am 17. Mai 2011 fanden wir unsere liebe Bonnie tot in ihrem Körbchen. Wahrscheinlich ist die alte Hündin einem Herzschlag erlegen.

Bonnie lebte seit vielen Jahren in unserem Tierheim. Versuche einer Vermittlung scheiterten leider, einmal kam sie schon nach wenigen Tagen zurück, weil sie geknurrt haben sollte. Vielleicht wurde auch nur ihr gemütliches Rottweiler-Grummeln missverstanden.

Wir erinnern uns aber noch gut daran, wie fröhlich und entspannt Bonnie sich zeigte, als sie uns und unser Tierheim wiedersah. Damals haben wir beschlossen, sie nicht mehr zu vermitteln, weil sie sich in unserer Obhut augenscheinlich am wohlsten fühlte.

Bonnie war in ihrer gemütlichen Art eine große Hundepersönlichkeit. Ihr Tod wird eine große Lücke hinterlassen, und besonders ihr ehrenamtlicher Spaziergänger, der sich über viele Jahre um sie gekümmert hat, trauert um die alte Dame.

Wir werden unsere Bonnie nicht vergessen!

Bonnie hatte liebe Paten, bei denen wir uns noch einmal herzlich bedanken möchten. Ein ganz besonderer Dank gilt Bonnies Spaziergängern für die liebevolle Betreuung.