2008 - 2012

Der unglaublich liebe Kater Stanislaus ist tot.

Nachdem sein Gesundheitszustand sich im Januar dramatisch verschlechtert hatte und alles medizinisch Mögliche versucht wurde, um ihn zu retten, mussten wir uns geschlagen geben und unseren Stanis erlösen.

Er hat sein kurzes Leben im Tierheim verbracht, nachdem er 2008 als Katzenkind ausgesetzt gefunden worden war und, schwer an Katzenseuche erkrankt, zu uns kam. Leider blieb die Infektion nicht folgenlos: Stanislaus litt an schwerem chronischem Schnupfen und starker chronischer Darmschwäche, so dass wir beschlossen, ihn nicht zu vermitteln, sondern bei uns zu behalten

Er begrüßte artig und wohlerzogen unsere Gäste, und vielen Besuchern war unser schwarzer Conferencier seitdem durch sein freundliches und anhängliches Wesen bekannt. Sein Tod hinterlässt eine große Lücke, und wir sind sehr traurig darüber, dass dieser liebe Kerl keine Chance hatte. Wir hoffen, dass es ihm auf der Regenbogenbrücke besser geht.

Stanislaus hatte liebe Paten, bei denen wir uns noch einmal herzlich bedanken möchten.