2010 - 2015

Anfang Oktober musste unsere liebe Katze Amelie leider wegen akuten Herz- und Nierenversagens eingeschläfert werden.

Amelie war seit Frühjahr 2014 bei uns und lebte als Freigängerin auf unserem Tierheimgelände. Meistens hielt sie sich aber auf der Deele unseres Haupthauses auf und freute sich über jeden Besucher, mit dem sie begeistert schmuste und kuschelte. Amelie gehörte ganz eng zum Team! Leider war Amelie stark übergewichtig, chronisch verschnupft und daher anfällig und nicht ganz gesund.

Wir haben uns deshalb entschieden, sie bei uns zu behalten, ihr ein ruhiges und behütetes Leben zu ermöglichen und sie nicht mehr zu verpflanzen. Nun mussten wir unsere schmusige Dickmamsell schweren Herzens gehen lassen. Sie wird uns fehlen, und wir werden sie nicht vergessen.

Amelie hatte liebe Paten, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken möchten!