2001 - 2015

Anfang Februar 2015 ist unser Kater Heinz gestorben.

Zusammen mit seinem Bruder Karl war er vor mehreren Jahren im Tierheim abgegeben worden, weil sich die Besitzerin krankheitsbedingt leider nicht mehr um die beiden Tiere kümmern konnte.

Im August 2011 verstarb Karl, der eigentlich zutraulichere der beiden Brüder. Der schüchterne Heinz blieb allein zurück, wartete seitdem leider vergebens auf ein eigenes Zuhause, fügte sich aber bescheiden in sein Leben im Tierheim.

Nun war auch seine Zeit abgelaufen. Heinz lag morgens, friedlich für immer eingeschlafen, in seinem Körbchen. Hoffentlich trifft er hinter dem Regenbogen seinen Bruder wieder.

Heinz hatte liebe Paten, bei denen wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken möchten.