Der Welttierschutztag am 4. Oktober

soll auf die Rechte und Nöte unserer Mitgeschöpfe und auf die Lage der Tierheime aufmerksam machen.

Unseren Rundbrief zum Welttierschutztag finden Sie hier. Bitte helfen Sie uns weiterhin, Tieren in Not Hilfe und Obhut zu geben.

Lesen Sie auch Beitrag des Deutschen Tierschutzbundes: https://www.tierschutzbund.de/welttierschutztag.html

Und noch ein Hinweis: Selbstverständlich erhalten Sie ab einem Betrag von 200,- € und auf ausdrücklichen Wunsch eine Spendenbescheinigung, die bei Beträgen unterhalb dieser Grenze jedoch nicht benötigt wird. Insofern reicht dem Finanzamt Ihr Zahlungsnachweis auf dem Kontoauszug. Wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht wird, geben Sie uns bitte Ihre Adresse an. Vielen Dank allen Spendern!