Aufnahmestopp für Abgabe-Katzen

Noch immer sind wir mit vielen Fundkatzen konfrontiert. Fast täglich werden besitzerlose Katzen und Kater zu uns ins Tierheim gebracht.

Die erwachsenen Tiere sind in der Regel weder kastriert, noch gekennzeichnet, und sie werden auch nirgends vermisst.

Unsere Kapazitäten sind absolut am Limit, und wir bitten um Verständnis, dass wir zurzeit beim besten Willen keine Abgabekatzen aus Privatbesitz aufnehmen können.

Fast alle Tierheime haben wie wir mit Überfüllung zu kämpfen und arbeiten längst über die Grenzen der Belastbarkeit hinaus.

Lippische Landeszeitung vom 13. Januar 2023