Kätzchen, Kätzchen, Kätzchen...

Wie in jedem Jahr sind wir auch aktuell mit sehr vielen ungewollten Katzenkindern und Mutterkatzen konfrontiert.

Einige wurden mutterlos gefunden, andere zusammen mit ihren Müttern ins Tierheim gebracht, weitere wurden im Tierheim geboren, nachdem die hochtragenden Mutterkatzen als Fundtiere in unsere Obhut kamen.

Die Flaschenkinder und Mutter-Kind-Gruppen brauchen jetzt erst einmal Ruhe und Fürsorge.

Wir bitten deshalb um Verständnis, dass die Kitten noch nicht zur Vermittlung stehen und auch noch nicht besucht werden können.

Erst wenn sie die zweite Impfung der Grundimmunisierung gut verkraftet haben und durch unsere Tierärztin zur Vermittlung freigegeben wurden, werden die Katzenkinder individuell auf unserer Webseite unter "Jungkatzen" vorgestellt (http://www.tierheimdetmold.de/index.php/tiere/aktuell/katzen/jungkatzen).

Wenn es so weit ist, gibt es auch an dieser Stelle einen entsprechenden Hinweis.

Liebe Interessenten möchten wir bis dahin um etwas Geduld bitten und herzlich anregen, zunächst auch von Anfragen abzusehen! Angesichts der vielen Kätzchen wird sicherlich niemand leer ausgehen, der einem der Zwerglein ein behütetes Zuhause schenken möchte.