Bei bestem Sonnenwetter 

durften wir am 25. Mai 2014  im Lippischen Tierheim Detmold wieder einen sehr erfolgreichen und fröhlichen Tag der offenen Tür erleben und konnten uns über mehr als 500 Besucher freuen.

Unser Dank gilt allen Sponsoren, ganz besonders Angela und Heinrich Herzog und dem Team der Firma Partner Personal Service GmbH aus Paderborn (P.P.S.), die wie schon im letzten Jahr auch das diesjährige Tierheimfest durch großzügiges Sponsoring und tatkräftige Mithilfe unterstützten, den Grill bestückten und unermüdlich Würstchen verkauften, eine Zuckerwatte-Maschine organisierten und die Tombola mit wertvollen Preisen ausgestattet haben,

allen Infoständen,

Gitta Helak (Katzen in Not), Sabine Schael (Vegetarierbund), Astrid Wiebe (Wellensittichfreunde), Tanja Maier (Notrattenhilfe Bielefeld), und Saskia Bevermann (Kaninchenschutz).

allen Mitwirkenden,

der Rettungshundestaffel OWL unter der Leitung von Jutta Sprenger für die eindrucksvolle Darbietung, Antje Nowacki und der Gruppe aus ihrer Hundeschule Horn für den bereichernden Einblick in die Futterbeutelarbeit, dem DRK für den Bereitschaftsdienst, Volker Sabadschus von Druck& Folie für die Plakate, Norbert Brokmeier für den Toilettenwagen und natürlich unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihren tollen Einsatz.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an unsere langjährigen Ehrenamtlichen Lisa-Marie Berrera und Dennis Creutz, die wir für den Aufbau einer Tierschutzjugendgruppe gewinnen konnten.

Unser herzlicher Dank gilt auch allen ehrenamtlichen Hundebetreuern und nochmals unserer Hundetrainerin Antje Nowacki von der Hundeschule Horn, die wesentlich dazu beitragen, dass sich unsere Hunde bei der Vorführung ruhig und gelassen präsentieren.

Ein liebes Dankeschön sagen auch unseren Tierärztinnen Dr. Juliana Henkemeyer, Dr. Gudula Schaper und Dr. Alexandra Schröder für die fachkundige Beratung in der Hundesprechstunde, den Organisatoren und natürlich unseren hauptamtlichen Tierpflegerinnen und unserem Tierpfleger für die vielen Überstunden und die gute Vor- und Nachbereitung.

Last but not least bedanken wir uns bei der Presse für die freundliche Berichterstattung.

Ein ganz besonderes Dankeschön sagen wir der Hobbyfotografin Sabrina Brautlacht, selbst Besitzerin der Hündin Laila aus unserem Tierheim, die diese wunderschönen Bilder von unseren haupt- und ehrenamtlichen Hundbetreuern und ihren vierbeinigen Schützlingen gemacht hat.