Danke. Danke. Danke - an alle Helfer

Wir danken ganz herzlich allen, die zum guten Gelingen, zur guten Stimmung und zum schönen Erfolg unseres Tierheimfestes beigetragen haben.

Unser Dank gilt allen Sponsoren, allen Infoständen,

Sabine Dieckmann (Kinderschutzbund Horn), Gitta Helak (Katzen in Not e.V.), Sabrina Popp („Püppi productions“), Sarah Roefs (Tierphysiotherapie), Sabine Schael (Vegetarierbund), Petra Wieneke (Tierbestattungen),

allen Mitwirkenden,

der Rettungshundestaffel OWL, „Natur ohne Jagd e.V.“ für die Mikrofonanlage, dem DRK für den Bereitschaftsdienst, Familie Wiegand für die leckere Gulaschsuppe, Volker Sabaschus von „Druck und Folie“ für die Plakate, Norbert Brokmeier für den Toilettenwagen und stellvertretend für alle ehrenamtlichen Helfer Inge und Katharina Schlüer und Klaus Lüttke und Sabine Siemann für die unermüdliche Bewirtung an Kuchentheke und Grillstand.

Unser herzlicher Dank gilt auch allen ehrenamtlichen Hundebetreuern und Antje Nowacki von der Hundeschule Horn, die wesentlich dazu beitragen, dass sich unsere Hunde bei der Vorführung ruhig und gelassen präsentieren.

Dank auch an unsere Tierärzte Dr. Juliana Henkemeyer und Dr. Klaus-Peter Schwesig, an die Organisatoren und natürlich auch an unsere Tierpflegerinnen und unseren Tierpfleger für die vielen Überstunden und die gute Vor- und Nachbereitung.

Vielen Dank sagen wir der Presse für die freundliche Berichterstattung.

Und - last but not least - danken wir den neuen Besitzern unserer ehemaligen Schützlinge für die beeindruckende Vorführung ihrer Hunde in der Parade Ehemaliger.