Ferienspiele im Tierheim

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unser Tierheim an den vom Detmolder Jugendamt organisierten Ferienspielen. Am 18. Juli und am 15. August hatten wir Kinder und Eltern zu Gast, die einen Einblick in unsere Tierschutzarbeit erhielten.

Assistiert von ihrem Basset Hans Heinrich, erläuterte Tierärztin Dr. Alexandra Schröder den Kindern wichtige Aspekte rund um Anschaffung, Betreuung und Pflege eines Hundes, einer Katze und eines Kleintiers. Beim ersten Besuch hatte Tierärztin Dr. Gudula Schaper mit ihrem Gorki Oskar diesen Part übernommen, bevor die Ferienspielkinder bei der Führung durchs Tierheim unsere Hunde, Katzen und Kleintiere hautnah erleben konnten.

Kinder sind die Tierschützer von morgen und sollen deshalb schon frühzeitig  über die Bedürfnisse unserer Mitgeschöpfe informiert werden, aber auch von ihrem oft traurigen Schicksal erfahren. Kindergruppen und Schulklassen sind im Lippischen Tierheim Detmold deshalb immer sehr herzlich willkommen.

Darüber hinaus können sich Kinder und Jugendliche in unserer Tierschutzjugendgruppe engagieren.