jetzt Mary        BERICHT


Margarethe: Freigängerin            

Geboren: ~ 2015
Fundkatze

24.01.2018

Hallo Frau Toman,

ich wollte Ihnen nur schnell die erste Rückmeldung nach dem ersten Tag mit Margarethe geben.

Tatsächlich ist es so, als ob sie schon immer hier gewesen wäre. Sie ist eine ganz andere Persönlichkeit als im Tierheim, und sie genießt ihr Prinzessinendasein ohne andere Katzen. Nach fünf Minuten lief sie uns schon schnurrend um die Beine und forderte Streicheleinheiten.

Inzwischen zeigt sich Margarethe kein bisschen unsicher. Sie schmust viel und miaut, wenn sie Hunger hat.Tatsächlich sucht sie sehr viel Körperkontakt und liegt am liebsten auf dem Kratzbaum oder ganz eng angekuschelt an ihrem Menschen.

Eine tollere Katze hätten wir uns nicht wünschen können.

Vielen Dank von uns allen!

Christian, Lena und Margarethe

05.05.2018

Guten Tag Frau Toman,

Nun ist Margarethe (Mary) schon 2,5 Monate bei uns und ich wollte Ihnen noch einmal eine kurze Rückmeldung geben.

Mary hat sich wunderbar eingelebt und wird von Tag zu Tag selbstbewusster. In der Wohnung ärgert sie höchstens noch der Staubsauger, und auch draußen erobert sie immer souveräner ihre Welt. Andere Katzen mag sie nach wie vor nicht und zieht sich dann immer noch schnell zurück. Aber auch das wird besser.

Ansonsten ist sie eine sehr verschmuste aufgeweckte Katzendame, die ganz genau weiß, was sie möchte, und unser Leben jeden Tag bereichert. Wir hätten es mit unserer neuen Mitbewohnerin nicht besser treffen können.

Auf diesem Wege also ein herzliches Dankeschön.

Christian, Lena und Mary