TSV Hund und Katz e.V.

Pamacs

Pamacs stammt aus einer ungarischen Tötungsstation. Der kleine Knirps hatte großes Glück und wurde von Tierschützern aus seiner Situation befreit und durfte so nach Deutschland reisen.

Pamacs fehlt ein Auge, das ist für den super lieben Mischling kein Problem, er ist wie jeder andere Hund. Genauso wie auf den Fotos ist Pamacs ein süßer Knirps, der mit seiner Behinderung ganz locker umgeht und gelernt hat, damit zu leben.

Pamacs sucht nun Menschen, die in seinem fehlenden Auge kein Problem sehen, denn er tut es auch nicht, und ihm ein artgerechtes Zuhause auf Lebenszeit geben.

Pamacs kann man auf der Pflegestelle in Bad Oeynhausen kennenlernen bei:

Familie Backs

Bad Oeynhausen

0176/80563160

0176/80563414

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TSV Hund und Katz e.V. ist als gemeinnütziger, besonders förderungswürdiger Verein anerkannt.


Pamacs: Mischling

Geboren: 2014
Größe: ~ 30 cm