Selbstbewusstsein sucht Grenzen

Der Australian Shepherd Mischling Benny wurde von seiner Besitzerin wegen Überforderung im Tierheim abgegeben. Wie schnell deutlich wurde, resultieren die Probleme daraus, dass ihm weder seine Grenzen aufgezeigt wurden, noch er sinnvoll und seiner Rasse entsprechend ausgelastet wurde.

Benny zeigt sich als hochintelligenter, gelehriger Hund, der eine enge Bindung zu seinem Menschen aufbaut. Seine neuen Besitzer sollten über Hundeerfahrung verfügen und Freude an der Arbeit mit ihm haben. Katzen und Kleintiere sollten nicht im Haushalt sein.

Benny sucht ein neues Zuhause als Einzelhund. Er fängt zwar keinen Streit an und wurde inzwischen auch kastriert, kann aber auf andere Hunde gut verzichten. Als Zweithund ist Benny deshalb nicht geeignet.

Der aktive Rüde ist im Tierheim trotz der Zuwendung durch unsere Tierpflegerinnen und seine ehrenamtlichen Spaziergänger absolut unterfordert. Er ist zudem durch die vielen anderen Hunde andauerndem Stress ausgesetzt und kommt kaum zur Ruhe.

Seine Suche nach einer neuen Familie ist sehr dringend, allmählich wird Benny zum Notfall!



Benny: Australien Shepherdmischling

Geboren: ~ 04.2009
Größe: ~ 50 cm
20/40 Hund: mehr hier
Abgabehund