Vermittlungshilfe

Maui

Die Hündin Maui kam aus der Vermittlung an die Organisation „Stray – einsame Vierbeiner e.V.“ zurück, weil das Zusammenleben mit den anderen Hunden im gleichen Haushalt leider nicht mehr klappte.

Maui möchte als Einzelhündin leben und keine anderen Hunde oder Katzen um sich haben.

Mit Kindern hat sie keine Probleme, sie sollten aufgrund der imposanten Größe der Hündin aber schon im Schulalter sein. Männern gegenüber zeigt sich Maui manchmal etwas skeptisch, da braucht es Geduld und Einfühlungsvermögen.

Insgesamt gibt sich die Hündin etwas scheu, sie wäre sicherlich am besten in ländlicher Umgebung aufgehoben. Bisher wurde mit Maui Englisch gesprochen.

Maui ist als Pensionshund im Tierheim Detmold untergebracht und kann gern dort besucht werden.


Maui: Herdenschutzhundmischling

Geboren: 2012
Größe: ~ 80 cm

Vermittlungshilfe für Stray - einsame Vierbeiner e.V.