Spenden aus der Apotheke

Apotheker Dr. Karl Lichte ist dem Tierschutz schon lange Zeit herzlich verbunden und überraschte uns jetzt mit einer Idee.

Einiges an Inventar und Standgefäßen aus der Detmolder Südholz-Apotheke, seinem früheren Wirkungskreis, verkaufte er an die Kunden und spendete den Erlös zugunsten unserer Schützlinge. Es kam eine schöne Summe zusammen, die der großzügige Tierfreund auf 300 Euro aufrundete.

Am 18. Mai 2017 besuchte Dr. Lichte mit seiner Partnerin Elisabeth unser Tierheim und übergab die Geldspende. Bei einem Rundgang zeigte sich das Paar beeindruckt und überzeugte sich davon, dass unser Tierheim für so viele Tiere keine Endstation, sondern ein Sprungbrett in ein glücklicheres Leben bedeutet.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese gelungene Aktion und freuen uns sehr darüber, dass Dr. Lichte uns weitere Unterstützung versprochen hat.